RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Klarer Sieg der Red Devils Heilbronn II

Im Vorkampf des Bundesliga Spitzenduells zwischen Red Devils Heilbronn und ASV Mainz 88 haben Ringer der zweiten Mannschaft die Gäste vom TSV Herbrechtingen II klar mit 24:9 besiegt.

Konstantin Schmidt hatte im Freistil (FS) bis 57 kg keinen Gegner und bekam die ersten vier Mannschaftswertungen. Auch Edward Gerner im FS bis 130 kg bezwang seinen Gegner Christoph Krämer mit einer technischen Überlegenheit nach 5 Minuten und 15 Sekunden. Nico Breischaft im griechisch-römisch (GR) bis 61 kg verlor gegen den starken Alexandru Petcu auf Schulter. Knapp ging es dann im GR bis 98 kg zwischen Vadim Pedchenko und Lars Strauß aus. Der Kampf endete mit 1:2 Punkte für die Gäste. Schaoli Norouzi im FS bis 66 kg schulterte seinen Gegenüber Same Habibi nach 12:0 Punkten. Stefan Kamockij im FS bis 86 kg nahm nach einer technischen Überlegenheit über Felix Weiß auch die vier Mannschaftswertung mit. Im GR bis 71 kg musste dann aber Klaus Mössinger die Punkte nach einer technischen Überlegenheit durch Timo Schäfer an ihn überlassen. Im GR bis 80 kg aber holte Mario Guldi mit einer technischen Überlegenheit die Punkte von Maximilian Mittmann wieder nach Neckargartach zurück. Auch Erik Obert holte vier Mannschaftswertungen in der Gewichtsklasse bis 75 kg im FS und schulterte dafür seinen Gegner Leon Seller.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen