RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

RED DEVILS Heilbronn II siegen deutlich gegen Musberg II

Die Ringer der RED DEVILS Heilbronn II haben an diesem schönen Herbstsonntag die Gäste aus KSV Musberg II mit einem 24:9 Punktsieg geschlagen.

Die ersten vier Mannschaftspunkte holte Damian Macun im griechisch-römischen Stil bis 57 kg, da Musberg in dieser Klasse keinen Ringer einsetzten konnte. Im nächsten Kampf holte Edward Gerner auch im GR bis 130 kg vier weitere Punkte dank eines technischen Überlegenheitssieges mit 15:10 Punkten gegen Christopfer Frass. Im Freistil bis 61 kg verlor Georgi Mladenov gegen Carter Hanes auf Schulter und gab somit die ersten vier Mannschaftspunkte für Musberg ab. Doch ebenfalls im FS aber im 98 kg holte André Timofeev gegen Charles Teixeira durch einen Schultersieg die Punkte wieder auf das Konto der RED DEVILS. Im GR bis 66 kg verlor Andreas Kehl gegen Robin Bauer mit 2:18 Punkten. Zur Halbzeit stand es 12:8 für die RED DEVILS.

Nach der Pause ging es im GR bis 86 kg mit Christian Maier gegen Dominik Randhahn weiter. Hier holte Christian die Mannschaftspunkte durch einen Schultersieg nach nur 52 Sekunden. Im FS bis 71 kg bezwang Erik Obert seinen Gegner André Graßl mit 16:0 Punkten. Im nächsten Kampf bis 80 kg im FS siegte Stefan Kamockij ebenfalls mit 16:0 Punkten gegen Jonas Skirlo. Im letzen Kampf des Vormittags welches auch über die zweite Halbzeit ging, verlor Daniel Lenz gegen Tim Völker sehr knapp mit 7:8 Punkten. Am Ende stand es aus Sicht der RED DEVILS 24:9.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen