RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Doppelter Einsatz für die RED DEVILS Heilbronn

Straffes Programm für die RED Devils Heilbronn! Gleich zwei Mal sind die roten Teufel dieses Wochenende gefordert. So geht es am Samstag zunächst in die Fremde zum Tabellenfünften SV Johannis Nürnberg (19.30 Uhr) ehe man einen Tag später in der heimischen Römerhalle gegen den FC Erzgebirge Aue (15.00 Uhr) antritt.

Die Hauptrunde neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende zu. Nur noch vier Kampftage trennen Sportler und Fans von den sehnsüchtig erwarteten Playoffs. Dass sich die RED DEVILS Heilbronn dabei in einer guten Position befinden, erneut die heißeste Phase der Saison zu erreichen, ist bekannt. So belegt die Mannschaft von Coach Patric Nuding momentan den zweiten Tabellenplatz, der eine sichere Playoff-Teilnahme garantieren würde.

Um diese Position zu festigen, benötigen die Mannen aus dem Unterland nun an diesem Wochenende zwei Siege. Allen voran der Auswärtskampf gegen den SV Johannis Nürnberg stellt eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar. Die Franken belegen zurzeit den fünften Tabellenplatz, könnten aber rechnerisch betrachtet Heilbronn den Rang als Tabellenzweiter sogar noch streitig machen. Um die Franken weiterhin auf Distanz zu halten, werden die RED DEVILS deshalb alles daransetzten, um die Matte als Sieger zu verlassen. In der Vorrunde war dies mit 21:5 gut gelungen – jedoch wird sich im Team des deutschen Vizemeisters niemand von diesem klaren Ergebnis blenden lassen.

Betrachtet man die Tabellensituation für den Heimkampf am Folgetag gegen Aue, fällt dieser hingegen unter die Kategorie „Pflichtaufgabe“. Zwar ist man sich durchaus der Qualitäten des Gegners bewusst, doch wenn die DEVILS den Playoff-Aspirationen weiterhin gerecht werden möchten, dann muss ein Erfolg realisiert werden. Der FC Erzgebirge Aue belegt momentan den vorletzten, siebten Rang und befindet sich damit im düsteren Tabellenkeller. Eine Playoff-Teilnahme ist auch rechnerisch nicht mehr möglich.

Der Heimkampf in der Römerhalle findet zur besten Familienzeit am Sonntagnachmittag um 15 Uhr statt – ein perfekter Zeitpunkt auch für Sportfans, die die RED DEVILS bisher nur aus der Zeitung kennen, sich aber schon immer mal ein Bundesliga-Event in der Römerhalle live anschauen wollten. Wir freuen uns auf euer Kommen!

BITTE BEACHTEN: Da es an der Römerhalle nur wenige Parkplätze gibt, empfehlen wir den Parkplatz am Freibad Gesundbrunnen, Römerstraße 171, 74078 Heilbronn. Von dort bringt der kostenlose Shuttleservice unseres Partners Transportdienstleistungen Matthias Künzel die Zuschauer sicher zur Halle – und danach natürlich wieder zurück.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen