RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Stäbler-Saisondebüt beim Derby gegen Schorndorf

Diesmal aber wirklich! Nach überstandener Bronchitis und frisch vom Konditions-Trainingslager der Nationalmannschaft auf Fuerteventura zurückgekehrt, wird Frank Stäbler am Samstag (19.30 Uhr) zum Heim-Derby gegen den ASV Schorndorf erstmals in dieser Saison für die RED DEVILS Heilbronn auf die Matte gehen.

Doch nicht nur der dreifache Weltmeister, sondern das komplette Heilbronner Team wird am Samstag in der Römerhalle hoch motiviert in den Bundesliga-Kampf gehen. Denn im Duell gegen die „Spartaner“ aus dem Remstal geht es nicht nur um die Ringer-Vorherrschaft in Württemberg, sondern auch um den Einzug in die Playoffs.

Einen Punkt müssen die RED DEVILS noch aus den verbleibenden beiden Bundesliga-Kämpfen gegen Schorndorf und den AC Lichtenfels holen, während sich die Gäste bei einer Niederlage in der Römerhalle vermutlich vollends aus dem Playoff-Rennen verabschieden würden.

In der Vorrunde konnten die RED DEVILS in Schorndorf vor über 1.000 Zuschauern nach einigen hochklassigen Kämpfen mit 13:7 gewinnen. Jetzt soll im zweiten Derby am Samstag noch der Faktor Frank Stäbler dazukommen.

„Nachdem ich meinen Einsatz gegen Burghausen Ende November kurzfristig krankheitsbedingt absagen musste, bin ich diesmal definitiv am Start“, sagte der 30-Jährige am Mittwoch. „Ich bin zwar immer noch nicht ganz fit, freue mich aber drauf, am Samstag zum Derby-Kracher auf die Matte zurückzukehren. Mit Idris Ibaev werde ich wohl den Newcomer der Saison als Gegner haben – das wird gleich ein heftiger Prüfstein, der mir zeigen wird, wo ich stehe.“

Die RED DEVILS erwarten für diesen letzten Heimkampf der Hauptrunde zahlreiche Fans aus Schorndorf. Deshalb empfehlen wir den Zuschauern, schon vorab über den Shop bei unserem Ticketing-Partner Diginights Eintrittskarten zu kaufen. Hier der Link: http://derby.reddevils-heilbronn.de

BITTE BEACHTEN: Parkt euer Auto bitte beim Freibad „Gesundbrunnen“, Römerstraße 171, 74078 Heilbronn und nutzt von dort unseren kostenlosen Shuttle-Service zur Halle! Ihr spart euch dadurch die Parkplatzsuche in den Wohngebieten und werdet direkt vor dem Eingang der Römerhalle abgesetzt.

Bereits um 17.30 Uhr startet der Abend in der Römerhalle mit dem letzten Heimkampf der Saison der RED DEVILS II. Die Reserve des Bundesliga-Teams empfängt in der Landesklasse Württemberg den KSV Neckarweihingen II und hat im Falle eines Sieges die Chance auf Platz zwei der Tabelle zu klettern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen