RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Kader-News: Fetzer, Scherf, Meyer und Timofeev bleiben

Lange war es um die RED DEVILS Heilbronn ruhig, doch jetzt kann der Deutsche Mannschafts-Vizemeister die ersten News zum Bundesliga-Kader vermelden: Mit Christian Fetzer, Dustin Scherf, Julian Meyer und André Timofeev bleiben den RED DEVILS vier deutsche Ringer erhalten.

Christian Fetzer bestritt in den beiden bisherigen Bundesliga-Jahren 27 Kämpfe, von denen er 13 gewinnen konnte und insgesamt 33:28 Wertungspunkte für die RED DEVILS holte. Dabei stellte sich der 35-Jähige mehrfach ohne Rücksicht auf die eigene Punktebilanz in den Dienst der Mannschaft, indem er als Griechisch-Römisch-Spezialist aus aufstellungstaktischen Gründen im ungewohnten Freistil auf die Matte ging.

Dustin Scherf, der vor der vergangenen Saison vom SV Germania Weingarten aus der DRL zu den RED DEVILS gekommen war, bestritt in der abgelaufenen Saison elf Kämpfe und holte dabei sechs Siege und 20:8 Punkte. Durch seinen bissigen und oft spektakulären Kampfstil kämpfte sich der Leipziger mit dem Ziegenbart schnell in die Herzen der RED DEVILS Fans.

Julian Meyer ist inzwischen schon ein Heilbronner „Urgestein“. Der Aalener, der bereits in der Regionalliga im Trikot des damaligen VfL Neckargartach auf die Matte gegangen war, war in den vergangenen beiden Jahren vom Pech verfolgt. Nach nur vier Bundesliga-Einsätzen in der Saison 2017/18 hatte sich der 26-Jährige einen Kreuzbandriss zugezogen, mit dessen Nachwirkungen er lange zu kämpfen hatte und deshalb 2018/19 keinen einzigen Kampf bestreiten konnte. 2019/20 möchte Julian Meyer sein Comeback feiern.

André Timofeev steht mit 23 Jahren noch am Anfang seiner Bundesliga-Karriere. Der Deutsche Juniorenmeister von 2014 feierte im September in Witten sein Bundesliga-Debut, hatte aber das Pech, in seinen vier Einsätzen jeweils auf übermächtige Gegner zu stoßen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen