RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Bundesliga 2020/21: RED DEVILS bleiben im Südosten

Nun ist es offiziell – die Einteilung der drei Bundesliga-Staffeln für die Saison 2020/21 steht fest: Erstmals seit dem Aufstieg in die Bundesliga bleiben die RED DEVILS Heilbronn in derselben Staffel wie in der Vorsaison. Ab September 2020 geht es wieder in der Bundesliga Südost auf die Matte!

Wie 2019 muss das Team gegen den SV Wacker Burghausen (392 km), den ASV Rotation Greiz (352 km), den FC Erzgebirge Aue (374 km), den AC Lichtenfels (234 km), den SV Johannis Nürnberg (172 km) und den Lokalrivalen ASV Schorndorf (70 km) antreten.

Anstelle des SV Hallbergmoos, der sich aus der Bundesliga zurückgezogen hat, rückt der Aufsteiger AV Markneukirchen nach. Markneukirchen liegt als eine der südlichsten sächsischen Städte im oberen Vogtland und die RED DEVILS müssen 340 Kilometer weit zu ihrem Auswärtskampf beim AV fahren.

Während die Südost-Staffel aus acht Teams besteht, setzen sich die beiden anderen Staffeln aus jeweils neun Teams zusammen.

Bundesliga Südwest: TuS Adelhausen, RKG Freiburg 2000, ASV Urloffen, KV Riegelsberg, ASV Hüttigweiler, AC Heusweiler, KSV Köllerbach, RKG Reilingen/Hockenheim, SRC Viernheim (Aufsteiger)

Bundesliga Nordwest: ASV Mainz 88, SV Alemannia Nackenheim, KSV Witten, RV CWS Düren-Merken, RV Lübtheen, SC Kleinostheim, KSC Hösbach (Aufsteiger), KSK Neuss (Aufsteiger), Wrestling Tigers Untere Nahe (Aufsteiger)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen