RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Bezirksmeisterschaften: Titel für André Timofeev, Daniel Lenz und Julian Laas

Bei den Bezirksmeisterschaften in Benningen holten die Athleten der RED DEVILS Heilbronn insgesamt fünf Titel. Je zweimal waren André Timofeev und Daniel Lenz erfolgreich. Einen weiteren Titel sicherte sich Julian Laas.

Gleich in drei Klassen ging am Sonntag Daniel Lenz an den Start. Der 18-Jährige holte sowohl bei den Junioren/A-Jugend bis 80 Kilogramm als auch bei den Männern in der Klasse Griechisch-Römisch bis 77 kg den Titel des Bezirksmeisters und wurde im Freistil bis 79 kg Zweiter.

André Timofeev wurde bei den Männern sowohl im Freistil als auch im Greco – jeweils bis 97 Kilogramm – Bezirksmeister.

Im Nachwuchs entschied Julian Laas in der B-Jugend die Klasse bis 41 Kilogramm für sich. Michael Gergert (Junioren/A-Jugend, 55 kg), Florian Lais (C-Jugend, 51 kg) und Levin Triantafillidis (D-Jugend, 33 kg) wurden jeweils Dritte. Vierte Plätze holten Evangelos Douliakas (C-Jugend, 35 kg), Markos Douliakas (D-Jugend, 24 kg) und Nils Verch (D-Jugend, 33 kg). Luke Reinhard (Junioren/A-Jugend, 60 kg) wurde Siebter.

Auch Jasmin Jakob sammelt nach langer Verletzungszeit wieder Wettkampfpraxis. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Frauen wurde sie in der Klasse bis 62 Kilogramm Zweite hinter der Schweizer Kaderathletin Eveline Lötscher.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen