RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

Knappe Niederlage in Königsbronn für die zweite Mannschaft

Die RED DEVILS Heilbronn II verlieren bei KG Schorndorf II / Königsbronn mit 16:15 denkbar knapp. Der Gastgeber hatte nur vier der neun Kämpfe gewonnen aber die dann mit je vier Mannschaftspunkten.

Im Freistil (FS) in der Gewichtsklasse bis 57 kg besiegte Konstantin Schmidt seinen Gegner Nikolai Blum mit 8:15 Punkten. Edward Gerner hatte im FS bis 130 kg keinen Gegner. Nico Breischaft gewann mit 8:20 Punkten im griechisch-römisch Stil (GR) bis 61 kg gegen Ben Hetze. Vadim Pedchenko musste sich vorzeitig mit 17:0 im GR bis 98 kg gegen Ilja Klasner geschlagen geben. Schaoli Norouzi verlor im FS bis 66 kg gegen Jeremy Wild nach Schulter. Stefan Kamockij im FS bis 86 kg besiegte seinen Gegenüber Jens Schibalski mit einer technischen Überlegenheit in 3:54 Minuten. Im GR bis 71 kg verlor Nico Kloos gegen Artur Baier auf Schulter. Zum ersten Mal in diesem Jahr nach seiner OP ist Julian Meyer für die RED DEVILS im Einsatz. Er gewann im GR bis 80 kg gegen Panagiotis Kalpakidis mit 4:10 Punkten. Im letzten Kampf des Abends kämpfte Erik Obert im FS bis 75 kg. Erik verlor leider gegen Luka Däffner mit 15:0 Punkten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen