RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

RED DEVILS Heilbronn II besiegt KG Schorndorf II/Königsbronn mit 24:12

Die Ringer der RED DEVILS Heilbronn II haben die Gäste aus KG Schorndorf II/Königsbronn mit 24:12 besiegt. Nicht nur bei der ersten Mannschaft konnten die Zuschauer schöne Kämpfe sehen.

Die Gastmannschaft ging gleich mit 4 Zählern in Führung, da die RED DEVILS keinen Ringer im 57 kg einsetzen konnten. Edward Gerner (130 kg  GR) hatte keine Probleme gegen Engin Bastug und gewann in 48 Sekunden mit 16:0 Punkten. Seinen ersten Sieg konnte Georgi Mladenov (61 kg FS) gegen Ben Hetze mit 18:3 Punkten verbuchen. Auch Oliver Wörz (98 kg FS) sammelte gegen Alexander Peil fleißig die Punkte ehe er beim Stand 14:0 seinen Kontrahenten sogar schulterte. Andreas Kehl (66 kg GR) hatte keine Gegner und holte weitere vier Mannschaftspunkte auf das Konto der RED DEVILS. Christian Maier (86 kg GR) schulterte Panagiotis Kalpakidis nach 1:47 Minuten und einer perfekten Griffaktion. Erik Obert (71 kg FS) verlor gegen Luka Däffner nach nur 45 Sekunden auf Schulter. Stefan Kamockij (80 kg FS) hatte seinen Gegner Nico Thumm fest in der Beinschraube und erzielte so die Punkte zur technischen Überlegenheit mit 16:0 Punkten. Daniel Lenz (75 kg GR) verlor gegen Artur Baier mit 2:18 Punkten nach 3:54 Minuten.

Die RED DEVILS Heilbronn II steht nun in der Tabelle der Landesklasse auf Platz 3 hinter RSV Benningen II und SV Ebersbach II.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen