RED DEVILS Blog

Neues von den RED DEVILS

RED DEVILS II hält Anschluss an die Spitze

Mit einem 18:13-Sieg gegen den Tabellennachbarn SG Weilimdorf II hat die zweite Mannschaft der RED DEVILS in der Landesklasse Württemberg den Anschluss an die Spitze gehalten. Zum Abschluss der Vorrunde belegen die RED DEVILS II damit den fünften Tabellenplatz, jedoch mit nur drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer ASV Schorndorf II.

Edward Gerner und Georgi Angelov Mladenov per Schultersieg sowie Stefan Kamockij und Andreas Kehl mit Überlegenheitssiegen legten den Grundstein für den doppelten Punktgewinn gegen die auswärtsstarken Gäste. Erik Obert fügte nach einem umkämpften 16:10-Punktsieg gegen Samir Yarzada zwei weitere Zähler hinzu. Nico Breischaft hatte im Kampf gegen Florian Bohn zur Pause bereits mit 12:7 geführt, musste sich dem Weilimdorfer am Ende aber noch knapp mit 13:15 beugen.

Am nächsten Wochenende müssen die RED DEVILS II gleich doppelt ran. Bereits am Freitag (17 Uhr) gastiert zum Rückrundenstart die TSG Nattheim II in der Römerhalle. Am Samstag (19.30 Uhr) geht es zur KG Kirchheim/Köngen. Gegen beide Kontrahenten konnte man in der Vorrunde Siege einfahren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen